• Coleslaw

    Coleslaw

    Coleslaw, ein leckerer Salat für alle Gelegenheiten, so auch für ein Picknick – Ein Beitrag zum Blogevent Picknick Dieser Blogevent wird diesmal von Katja vom Blog Kaffeebohne präsentiert. Es ist ein Blogevent auf dem Blog von Zorra 1x umrühren aka Kochtopf. Ja, auch zu diesem Blogevent möchte ich ein Rezept beisteuern. Zu den leckeren Sandwich-Varianten und all den anderen schmackhaften Picknickrezepten möchte ich noch einen leckeren Krautsalat und zwar die amerikanische Variante, nämlich den Coleslaw, hinzufügen. So gibt es sehr viele Varianten für Coleslaw in der angelsächsischen und besonders der amerikanischen Küche. Dabei soll…

  • Amerikanischer Kartoffelsalat

    Amerikanischer Kartoffelsalat

    Der hier vorgestellte amerikanische Kartoffelsalat ist eine schöne Ergänzung der sonst üblichen Kartoffelsalatrezepte. Ich habe ein in der New York Times veröffentlichtes Rezept „Classic Potato Salat“ (klassischer amerikanischer Kartoffelsalat) für hiesige Verhältnisse abgewandelt. Das heißt, ich habe die Mengenangaben in g umgerechnet und angepasst. Auch einige leichte Veränderungen bei den Zutaten habe ich vorgenommen. So gebe ich noch ein wenig Apfelessig und Zucker zu der Salatsauce. Das Originalrezept verwendet mehlig kochende Kartoffelsorten, ich habe bei der hier vorgestellten Variante auf eine vorwiegend festkochende Kartoffelsorte zurückgegriffen. Das funktioniert ganz gut und…

  • Forelle in Alufolie

    Forelle in Alufolie

    Ich erinnere mich gut daran, wie wir zu Hause Forelle in Alufolie bereitet haben. Auf diese Art wird der köstliche Süßwasserfisch einfach und lecker zubereitet. In dem verschlossenen Paket aus Alufolie dünstet der Fisch und behält sein zart würziges Aroma. Letzteres unterstreicht man noch durch Kräuter, Butter und etwas Wermut. Aber die Forelle ist hier wirklich die Hauptsache. Ich kenne keine einfachere Art der Zubereitung und ziehe sie dem Braten oder dem Garziehen in einem Sud vor. Forellen kann man entweder ganz frisch aus Forellenzuchten lokal erhalten. Diese Art der…

  • Krautsalat mit halbem Kohlkopf

    Krautsalat

    Ja, es ist wieder heiß bei uns in Deutschland und auch die Grillsaison ist in vollem Gange. Was da noch fehlt, ist ein leckerer Krautsalat. Ich habe lange gesucht und herum probiert bis ich dann das richtige Rezept für Krautsalat endlich gefunden habe. Dieser Salat ist einfach zuzubereiten und man benötigt wirklich nicht viel Zeit. Da mein Mann Kümmel nicht mag, habe ich auf die Verwendung von Kümmel bei diesem Salat verzichtet. Wer möchte, kann natürlich auch noch Kümmel hinzufügen.

  • Siebenkorn Vollkornbrot

    Siebenkorn Vollkornbrot

    Ein Sauerteigbrot Als ich das letzte Mal Roggenvollkornmehl gekauft habe, bin ich auf Siebenkorn Vollkornmehl von der Streich-Mühle gestossen. Das hat mich dann doch sehr gereizt, ein Siebenkorn Vollkornbrot zu backen. Es ist ein Sauerteigbrot, das in die Kategorie Roggenmischbrot fällt, denn der Roggenmehlanteil liegt über 50%. Das Siebenkorn Vollkornmehl besteht aus Weizen, Roggen, Dinkel, Hafer, Gerste, Hirse und Buchweizen (Die Bestandteile sind absteigende aufgeführt.). Diese Mehlmischung ist nicht im normalen Supermarkt erhältlich. Ich habe es hier bei einem Raiffeisenmarkt erstanden. Man kann das Siebenkorn Vollkornmehl aber auch über das…

  • Nudelsalat mit Thunfischsauce

    Nudelsalat mit Thunfischsauce

    Ein Beitrag zum Blogevent Urlaubsküche Dieser Blogevent wird diesmal von Friederike vom Blog Fliederbaum präsentiert. Es ist ein Blogevent auf dem Blog von Zorra 1x umrühren aka Kochtopf. Mich hat hier das Motto Urlaubsküche gereizt, denn im Urlaub will man ja nicht stundenlang in der Küche stehen. Also habe ich mich dann nach einigem Zögern entschieden, hier zum ersten Mal bei einem Blogevent teilzunehmen und mein Rezept für einen Nudelsalat vorzustellen. Mein Verhältnis zu Nudelsalat ist sehr gemischt, aber dieser Nudelsalat mit Thunfischsauce ist mein Sommerfavorit. Er ist überhaupt nicht…

  • Tabouleh

    Tabouleh

    Ein frischer und leckerer Bulgur-Salat Tabouleh ist ein in der orientalischen Küche weit verbreitetes Gericht und es gibt eine Vielzahl von Varianten. Meine Erinnerung an dieses leckere, frische Gericht, das so gut in den Sommer passt stammt aus Frankreich. Die Taboulehs, die man in Frankreich erhält, sind nordafrikanisch inspiriert und werden meist mit Couscous hergestellt. Eigentlich stammt das Tabouleh aus dem Libanon oder Syrien. Aber auch die Variante, die ich hier vorstellen möchte, kann man in Marokko oder den anderen Maghreb-Staaten ansiedeln. Wenn man im Internet sucht, findet man eine…

  • Rhabarberpüree

    Rhabarberpüree

    Die Rhabarberzeit nähert sich ihrem Ende, denn nach dem 24. Juni sollte man keinen Rhabarber mehr ernten. Was wäre da nicht schöner als etwas Rhabarber in die rhababerlose Zeit zu retten. Hier bietet sich ein Rhabarberpüree an. Es wird ähnlich zubereitet wie Rhabarberkompott, nur stellt man ein Püree her. Dieses füllt man heiß in Gläser mit Schraubverschluss. So läßt sich das Püree gut aufbewahren. Und was am besten ist, so kann man das Rhabarberpüree auch außerhalb der Rhabarberzeit gut einsetzen. Als Fruchtzusatz zu Naturjoghurt, oder als als fruchtig säuerlich-süße Zutat…

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner