Salat



Salat ist einfach und lecker. Salat kann sowohl Vorspeise, Beilage, Zwischenmahlzeit oder Hauptgericht sein. In der Regel ist Gemüse die Hauptkomponente und zusammen mit anderen Zutaten sowie einer leckeren Marinade ergibt sich dann ein leckeres Gericht. Da gibt es den leichten Sommersalat aber auch Salate mit mehr Substanz, die sich gut auf einem Salatbüfett machen. Aber auch im Winter kann man Salat essen und so den Speisezettel bereichern. Auch Salatmuffel, die nur an Blattsalat denken, kann man mit kräftigen Salatkreationen überzeugen, doch mal auf Rohkost umzusteigen. Die Zubereitung ist in der Regel einfach aber man sollte immer frische Zutaten verwenden. Blattsalat wäscht man nur kurz vor der Zubereitung und zerkleinert ihn auch erst kurz vor dem Mischen mit der Marinade. Auch sollte Blattsalat nicht Stunden vor dem Servieren in der Marinade liegen. Blattsalaten sollten erst kurz vor dem Servieren mit der Marinade vermischt bzw. benetzt werden. Dagegen ist z.B. für Kartoffelsalat oder auch Rohkostsalate aus geraspeltem Gemüse das Durchziehen in einer Salatmarinade unerläßlich. Diese Salate kann man im Gegensatz zu den frischen Blattsalaten gut vorbereiten. Also man sieht, Salat ist nicht gleich Salat.

  • Coleslaw

    Coleslaw

    Coleslaw, ein leckerer Salat für alle Gelegenheiten, so auch für ein Picknick – Ein Beitrag zum Blogevent Picknick Dieser Blogevent wird diesmal von Katja vom Blog Kaffeebohne präsentiert. Es ist ein Blogevent auf dem Blog von Zorra 1x umrühren aka Kochtopf. Ja, auch zu diesem Blogevent möchte ich ein Rezept beisteuern. Zu den leckeren Sandwich-Varianten und all den anderen schmackhaften Picknickrezepten möchte ich noch einen leckeren Krautsalat und zwar die amerikanische Variante, nämlich den Coleslaw, hinzufügen. So gibt es sehr viele Varianten für Coleslaw in der angelsächsischen und besonders der amerikanischen Küche. Dabei soll…

  • Amerikanischer Kartoffelsalat

    Amerikanischer Kartoffelsalat

    Der hier vorgestellte amerikanische Kartoffelsalat ist eine schöne Ergänzung der sonst üblichen Kartoffelsalatrezepte. Ich habe ein in der New York Times veröffentlichtes Rezept „Classic Potato Salat“ (klassischer amerikanischer Kartoffelsalat) für hiesige Verhältnisse abgewandelt. Das heißt, ich habe die Mengenangaben in g umgerechnet und angepasst. Auch einige leichte Veränderungen bei den Zutaten habe ich vorgenommen. So gebe ich noch ein wenig Apfelessig und Zucker zu der Salatsauce. Das Originalrezept verwendet mehlig kochende Kartoffelsorten, ich habe bei der hier vorgestellten Variante auf eine vorwiegend festkochende Kartoffelsorte zurückgegriffen. Das funktioniert ganz gut und…

  • Krautsalat mit halbem Kohlkopf

    Krautsalat

    Ja, es ist wieder heiß bei uns in Deutschland und auch die Grillsaison ist in vollem Gange. Was da noch fehlt, ist ein leckerer Krautsalat. Ich habe lange gesucht und herum probiert bis ich dann das richtige Rezept für Krautsalat endlich gefunden habe. Dieser Salat ist einfach zuzubereiten und man benötigt wirklich nicht viel Zeit. Da mein Mann Kümmel nicht mag, habe ich auf die Verwendung von Kümmel bei diesem Salat verzichtet. Wer möchte, kann natürlich auch noch Kümmel hinzufügen.

  • Nudelsalat mit Thunfischsauce

    Nudelsalat mit Thunfischsauce

    Ein Beitrag zum Blogevent Urlaubsküche Dieser Blogevent wird diesmal von Friederike vom Blog Fliederbaum präsentiert. Es ist ein Blogevent auf dem Blog von Zorra 1x umrühren aka Kochtopf. Mich hat hier das Motto Urlaubsküche gereizt, denn im Urlaub will man ja nicht stundenlang in der Küche stehen. Also habe ich mich dann nach einigem Zögern entschieden, hier zum ersten Mal bei einem Blogevent teilzunehmen und mein Rezept für einen Nudelsalat vorzustellen. Mein Verhältnis zu Nudelsalat ist sehr gemischt, aber dieser Nudelsalat mit Thunfischsauce ist mein Sommerfavorit. Er ist überhaupt nicht…

  • Tabouleh

    Tabouleh

    Ein frischer und leckerer Bulgur-Salat Tabouleh ist ein in der orientalischen Küche weit verbreitetes Gericht und es gibt eine Vielzahl von Varianten. Meine Erinnerung an dieses leckere, frische Gericht, das so gut in den Sommer passt stammt aus Frankreich. Die Taboulehs, die man in Frankreich erhält, sind nordafrikanisch inspiriert und werden meist mit Couscous hergestellt. Eigentlich stammt das Tabouleh aus dem Libanon oder Syrien. Aber auch die Variante, die ich hier vorstellen möchte, kann man in Marokko oder den anderen Maghreb-Staaten ansiedeln. Wenn man im Internet sucht, findet man eine…

  • Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette

    Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette

    Fenchelsalat sehr gut vorzubereiten Diesen Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette habe ich vor einigen Jahren zuerst bei einem Kochevent mit Achim Löppert von Küchenwerk in Frankfurt kennengelernt. Ich habe diesen Salat immer mal wieder zubereitet und im Laufe der Zeit etwas abgewandelt. In der Originalversion hobelt man noch Ziegenhartkäse, wie einen Tomme de Chevre über den Fenchelsalat. Darauf verzichte ich hier. Im Winter kann man auch noch Orangenfilets hinzugeben. Das verleiht dem dem Salat eine fruchtige Note. Hier möchte ich aber lediglich das Grundrezept vorstellen. Fenchel erhält man mittlerweile das ganze Jahr…

  • Spargelsalat mit Zitronenvinaigrette

    Spargelsalat mit Zitronenvinaigrette

    Neben den bisher hier vorgestellten Spargelrezepten fehlt noch ein Spargelsalat. Mein frischer Spargelsalat mit Zitronenvinaigrette ist fast so ein klassischer Salat. Aber er unterscheidet sich von der klassischen Grundvariante durch die Zugabe von feinen Tomatenwürfelchen mit feingehackter Petersilie. Darüber hinaus verleiht auch die Zitronenvinaigrette dem Salat eine frische und besondere Note. Dabei ist zu beachten, dass dieser Salat ganz einfach zuzubereiten ist. Außerderm lässt er sich hervorragend vorbereiten. Doch, wer möchte, kann den Spargelsalat mit Zitronenvinaigrette aber auch lauwarm servieren. Lässt man den Salat aber abkühlen und durchziehen, kommt die…

  • Tomaten-Gurken Salat

    Tomaten-Gurken-Salat

    Ein frischer leckerer Salat mit einem Hauch von Fenchel Mir steht Momentan der Sinn nach Salat. Damit mein Mann auch mitißt sollte er etwas herzhaft sein und nichts von einem Blattsalat haben. Da passt der Tomaten-Gurken-Salat ganz hervorragend. Gurken und Tomaten erhält man als Zutat eigentlich immer über das Jahr. Den besonderen Geschmack erhält dieser Salat durch fein gewürfelten Fenchel. Denn dieser verleiht dem Salat ein besonderes Aroma. Mit etwas Zwiebel und Knoblauch in einer Vinaigrette ist dieser Salat eine tolle Beilage, kann aber auch so als leichtes Zwischengericht mit…

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner