Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette
Beilage,  Gemüse,  Rezepte,  Salat,  Vegetarisch,  Vorspeise

Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette

Fenchelsalat sehr gut vorzubereiten

Diesen Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette habe ich vor einigen Jahren zuerst bei einem Kochevent mit Achim Löppert von Küchenwerk in Frankfurt kennengelernt. Ich habe diesen Salat immer mal wieder zubereitet und im Laufe der Zeit etwas abgewandelt. In der Originalversion hobelt man noch Ziegenhartkäse, wie einen Tomme de Chevre über den Fenchelsalat. Darauf verzichte ich hier. Im Winter kann man auch noch Orangenfilets hinzugeben. Das verleiht dem dem Salat eine fruchtige Note. Hier möchte ich aber lediglich das Grundrezept vorstellen.

Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette
Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette

Fenchel erhält man mittlerweile das ganze Jahr bei uns. Die eigentliche Fenchelsaison in Mitteleuropa reicht von Juni bis Oktober. So passt dieser Fenchelsalat auch gut in den Frühsommer. Diesen Salat kann man sowohl als Vorspeise mit gehobeltem Tomme de Chevre oder Pecorino servieren. Aber auch auf einem Büfett findet der Salat seinen Platz. Wir essen ihn gerne als Beilage zu gebratenem Geflügel, wie zum Beispiel den Hähnchenteilen aus dem Ofen.

Zubereitung des Fenchelsalats

Der Salat ist super einfach zuzubereiten. Nachdem ich etwas herumprobiert habe, entschied ich mich, die rohe Fenchelknolle mit einem scharfen Kochmesse in feine Streifen zu schneiden. Das geht meiner Meinung nach schneller als mit einem Gemüsehobel. Das Besondere dieses Salats ist die Zitronenvinaigrette. Diese verleiht diesem Salat eine sehr frische zitronige Note. Anders als sonst üblich erhitzt man die Vinaigrette. Das mildert die Säure des Zitronensaft etwas. Auch werden die Schalotten in der Vinaigrette kurz mit angedünstet und verlieren so ebenfalls etwas an Schärfe. Sie verleihen der Vinaigrette aber auch eine leicht scharf süße Note, die sehr gut zu dem feingeschnittenen Fenchel passt. Hier möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass feingeschnittener roher Fenchel nicht so schmeckt wie gekochter oder gedünsteter Fenchel. Er ist frischer, schmeckt leicht bitter mit einem leicht süßlichen Aroma und etwas nach Anis.

Dieser Salat mundet auch meinem Mann, der eigentlich nicht so der Salatfan ist. Und nun zum eigentlichen Rezept:

Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette

Fenchelsalat mit Zitronenvinaigrette

Ein leckerer Salat mit fein geschnittenem Fenchel in einer frischen Zitronenvinaigrette. Ideal als Beilagensalat.
Gericht Salat
Land oder Region Europäisch
Schlüsselbegriff Beilage, Fenchel, Gemüse, Olivenöl, Rohkost, Salat, vegan, vegetarisch, Vinaigrette, Zitronen
Noch nicht bewertet

Ihre eigenen Notizen zum Rezept

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Ziehzeit 10 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Salat
Land & Region Europäisch
Portionen 2 Portionen
Kalorien 192 kcal

Küchenausrüstung

  • 1 Schneidebrett
  • 1 Kochmesser
  • 1 feine Reibe
  • 1 Kasserolle
  • 1 Schüssel

Zutaten
  

  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Schalotte
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 80 ml Wasser
  • 3 TL Rohrohrzucker oder normaler Rübenzucker
  • 1 TL Meersalz
  • 4 EL Olivenöl entspricht 28 g
  • 2 EL gehackter Dill
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer

Anleitung
 

  • Fenchelknolle waschen abtrocknen, den Wurzelteil herausschneiden und anschließend halbieren oder vierteln. Dann die halbierte bzw geviertelte Fenchelknolle quer in ganz feine Streifen schneiden oder mit einem Gemüsehobel sehr fein hobeln. Die Fenchelstreifen sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln und in einer Schüssel beiseite stellen. Falls noch Fenchelgrün und Fenchelstiele vorhanden sind, werden diese ebenfalls fein geschnitten.
  • Die Schalotte pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Die Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit 80 ml Wasser , 2 Tl Zucker, den Schalottenwürfeln, einer Prise Salz und 4 EL Olivenöl unter Rühren erhitzen. So mildert man die Zitronensäure etwas ab. Von der Zitrone reibt man 1 Teelöffel Zitronenabrieb in die noch heiße Vinaigrette.
  • Die Fenchelstreifen mit der heißen Zitronenvinaigrette übergießen und gründlich mischen. Den Salat mit gehacktem Dill, frisch gemahlenem Pfeffer und eventuell noch etwas Salz abschmecken und mindestens 10 Minuten durchziehen lassen.

Notizen

Dieser Salat läßt sich wunderbar vorbereiten, denn die Ziehzeit ist lediglich eine Mindestzeit. Ich bereite diesen Salat gerne am Vortag zu.

Nährwert

Serving: 1PortionCalories: 192kcalCarbohydrates: 17gProtein: 2gFat: 14gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 10gSodium: 260mgPotassium: 613mgFiber: 6gSugar: 8gVitamin A: 249IUVitamin C: 44mgCalcium: 82mgIron: 2mg
Keyword Beilage, Fenchel, Gemüse, Olivenöl, Rohkost, Salat, vegan, vegetarisch, Vinaigrette, Zitronen
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Lassen Sie mich wissen wie es war!

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen dieses gut vorzubereitenden frischen Salats!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung (Bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")




WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner