Hähnchenkeulen in Orangenmarinade aus dem Ofen
Braten,  Einlegen,  Fleisch,  Geflügel,  Hähnchen,  Hähnchenteile,  Hauptgericht,  Orangen,  Rezepte,  Rosmarin

Hähnchenoberkeule in Orangenmarinade

Mariniertes Geflügel

Wer gerne gebratenes Geflügel ißt, für den stelle ich heute dieses Rezept vor. Nämlich Hähnchenoberkeule in Orangenmarinade. Dabei legt man Hähnchenoberkeulen in einer würzigscharfen Orangenmarinade ein. Die Orangen werden dazu frisch gepresst und auch den Rosmarin habe ich frisch gemahlen. Ich war selber überrascht, wie zart und aromatisch das Geflügelfleisch mit dieser Art der Marinade wird. Das Fleisch schmeckt scharf würzig und es bildet sich auch eine lecker krosse Haut aus. Letzteres ist sicherlich der Verwendung von Rohrzucker in der Marinade zu verdanken. Hähnchenoberkeulen in Orangenmarinade entwickelt sich zu einem unserer Lieblingsrezepte. Auch läßt es sich sehr gut vorbereiten und ist sehr einfach zuzubereiten.

Hähnchenkeule in Orangenmarinade angerichtet
Hähnchenoberkeule in Orangenmarinade

Überlegungen zur Zubereitung

Diese Art der Zubereitung eignet sich auch für Hähnchenkoteletts, wie man sie in türkischen Supermärkten erhält. Wer gar keinen Knochen mehr möchte dem empfehle ich, den Knochen ganz herauszulösen. Dafür gibt es gute Anleitungen im Internet. Im Rezept weiter unten habe ich auf eine solche Anleitung verwiesen. Auch lassen sich Hähnchenschenkel so sehr gut einlegen. Bei der Zubereitung ist es auch entscheidend, dass die Marinierzeit 4 Stunden nicht unterschreitet, damit das Geflügelfleisch auch wirklich gut durchgezogen ist. Denn nur so erreicht man das würzig scharfe Aroma dieser Hähnchenoberkeulen in Orangenmarinade. Daher kann man dieses Gericht auch gut am Vortag vorbereiten und die Hähnchenteile über Nacht marinieren. Am nächsten Tag brät man die so marinierten Hähnchenoberkeulen dann nur noch in der Marinade im Backofen.

Welche Beilage?

Wer noch nach einer passenden Beilage zu diesem Gericht sucht, dem empfehle ich Kartoffeln oder Baguette. Auch ein frischer grüner Salat oder ein gemischter Salat passen ausgezeichnet und sind eine leckere Ergänzung zu diesem Gericht.

Hähnchenoberkeule in Orangenmarinade geeignet zum Grillen?

Leider habe ich noch keine Erfahrungen, ob sich so eingelegte Hähnchenteile auch gut zum Grillen eignen. Ich denke aber, dass es einen Versuch wert ist. Dann sollte man aber wohl Hähnchenkoteletts oder entbeinte Hähnchenschenkel verwenden.

Und nun möchte ich das Rezept vorstellen:

Hähnchenoberkeulen in Orangenmarinade

Hähnchenoberkeule in Orangenmarinade

Hähnchenoberkeule in Orangenmarinade im Backofen zubereitet.
Noch nicht bewertet
Vorbereitungszeit 4 Stdn. 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 5 Stdn.
Gericht Geflügel, Hähnchen, Hauptgericht
Land & Region Europäisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 334 kcal

Equipment

  • Schneidebrett
  • Kochmesser
  • Große Zip-lock-beutel oder Glasform mit gut schließendem Deckel
  • Orangenpresse
  • feine Reibe
  • große flache Auflaufform oder Bräter
  • Backofen

Zutaten
  

Hähnchen

  • 4 Hähnchenoberkeulen (ungefähr 500 g) eventuell entbeint

Marinade

  • Saft zweier Orangen
  • 2 TL Rosmarin gemahlen
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 TL Salz ich bevorzuge Meersalz
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 2 EL Rohrohrzucker

Anleitungen
 

Hähnchenschenkel marinieren

Hähnchenschenkel braten

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen und währenddessen die marinierten Hähnchenoberkeulen mit der Hautseite nach unten in eine große Auflaufform oder einen großen Bräter geben.
    marinierte Hähnchenoberschenkel
  • Die Hähnchenoberkeulen für 20 Minuten mit der Hautseite nach unten braten. Dann die Hähnchenoberkeulen umdrehen und für weitere 25 Minuten mit der Hautseite nach oben fertig braten.

Notizen

Guten Appetit

Nährwert

Serving: 1PortionCalories: 334kcalCarbohydrates: 15gProtein: 21gFat: 21gSaturated Fat: 6gPolyunsaturated Fat: 4gMonounsaturated Fat: 9gTrans Fat: 1gCholesterol: 123mgSodium: 586mgPotassium: 408mgFiber: 3gSugar: 11gVitamin A: 399IUVitamin C: 36mgCalcium: 71mgIron: 2mg
Keyword Backofen, Hähnchenschenkel, Marinade, Orangen
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Lassen Sie mich wissen wie es war!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung (Bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")