Hähncehoberkeule in Zitronensauce
Braten,  Fleisch,  Hauptgericht,  Rezepte

Hähnchenoberschenkel in Zitronensauce

Wer auf der Suche nach einem einfachen, leckeren und schnellen Rezept für Hähnchenoberschenkel ist, der sollte mal das hier vorgestellte Rezept für Hähnchenoberschenkel in Zitronensauce probieren. Es ist wirklich ein Rezept ohne Schnick-Schnack und als Mittag- oder Abendessen geeignet. Die Hähnchenoberkeulen werden direkt in der Auflaufform in einer würzigen Zitronenmarinade eingelegt. Dies verleiht dem Hühnerfleisch einen wirklich zitronigen und würzigen Geschmack. Außerdem vereinigt sich die Würzmarinade mit dem Bratsaft der Hähnchenoberschenkel zu einer leckeren Sauce.

Hähnchenoberkeule in Zitronensauce

Nach etwas mehr als einer Stunde kann man die gut durchgebratenen und würzigen Hähnchenteile servieren. Wir mögen dieses Gericht zusammen mit Salzkartoffeln und einem frischen Salat sehr.

Für das hier vorgestellte Gericht bevorzuge ich Hähnchenoberschenkel und ziehe sie einem ganzen Hähnchenschlegel vor. Natürlich läßt sich das Rezept sicherlich auch mit Hähnchenschlegeln nachkochen. Nur würde ich dann die Marinade für 2 Hähnchenschlegel verwenden, da sie einfach größer sind. Eventuell muß man dann auch die Bratzeit etwas verlängern, da der Knochenanteil höher ist. Der Vorteil der hier vorgestellten Zubereitung liegt darin, dass man nur wenig Küchengeräte braucht und die Hähnchenoberschenkel direkt in der Bratform mariniert. So läßt sich wirklich alles schnell zubereiten. Während die Hähnchenoberschenkel in Zitronensauce im Ofen fertig braten, hat man genug Zeit, einen Salat und die Salzkartoffeln zuzubereiten. Zu diesem Gericht passt gut ein Karotten-Apfel-Salat, man kann natürlich auch einen grünen Blattsalat dazu reichen.

Und nun zum eigentlichen Rezept:

Hähnchenoberkeule in Zitronensauce

Hähnchenoberschenkel in Zitronensauce

In würzigem Zitronensaft eingelegte Hähnchenoberschenkel, die anschließend im Backofen gebraten werden. Genial einfach und lecker.
Noch nicht bewertet

Ihre eigenen Notizen zum Rezept

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Geflügel
Land & Region Europäisch
Portionen 3 Personen
Kalorien 457 kcal

Equipment

  • Backofen
  • Auflaufform

Zutaten
  

  • 1 Saft einer Zitrone wenn möglich Bio oder unbehandelt
  • TL Salz ich bevorzuge Meersalz
  • ½ EL Rohrohrzucker oder normaler Rübenzucker
  • 2 TL Marokanisches Hähnchen- und Steakgewürz Mischung aus Paprika edelsüß, Kreuzkümmel, Koriander, Ingwer, Knoblauch Kardamom, Kurkuma. schwarzem Pfeffer, Zimt und Chili
  • 3 Hähnchenoberschenkel entspricht ungefähr 600 g

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • In der Zwischenzeit die Zitrone auspressen und den Saft in eine Auflaufform geben, den Zucker, das Salz und die Gewürzmischung dazugeben. Die Mischung gut durchrühren, bis Salz und Zucker aufgelöst sind.
  • Dann die Hähnchenoberschenkel zuerst mit der Hautseite nach unten in die Auflaufform geben und etwa 10 Minuten so in der Marinade liegen lassen. Dann die Hähnchenoberschenkel wenden und ebenfalls weitere 10 Minuten in der Marinade marinieren. Dann die Hähnchenoberschenkel nochmals umdrehen damit die Hautseite nach unten schaut. Dann setzt man die Auflaufform mit den Hähnchenoberschenkel in den Ofen auf die mittlere Schiene.
  • Die Hähnchenoberschenkel mit der Hautseite nach unten für 20 Minuten im Ofen braten und nach 20 Minuten wenden. Weitere 20 Minuten weiterbraten, so dass die Hautseite gut bräunen kann.
  • Den Ofen ausschalten und die Hähnchenteile für weitere 5 Minuten im Ofen lassen.
  • Die fertig gebratenen Hähnchenoberschenkel werden in der Auflaufform mit Salzkartoffeln und einem frischen Salat serviert. Während des Bratens hat sich das ausgebratene Hähnchenfett mit der Marinade verbunden und kann als Sauce dienen.
    Guten Appetit!

Nährwert

Serving: 1PortionCalories: 457kcalCarbohydrates: 6gProtein: 33gFat: 33gSaturated Fat: 9gPolyunsaturated Fat: 7gMonounsaturated Fat: 14gTrans Fat: 1gCholesterol: 196mgSodium: 1124mgPotassium: 470mgFiber: 1gSugar: 2gVitamin A: 214IUVitamin C: 7mgCalcium: 71mgIron: 3mg
Keyword Backofen, Geflügel, Hähnchenoberschenkel, Marinade
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Lassen Sie mich wissen wie es war!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren dieses wirklich einfachen Gerichts!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung (Bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")