Haselnusskuchen
Backen,  Kuchen,  Rezepte

Haselnusskuchen aus dem Brotback-Automaten

Einer meiner Lieblingskuchen ist Nusskuchen, speziell Haselnusskuchen. Daher habe ich nach einem Rezept gesucht, dass ich für meinen Brotback-Automaten (Moulinex Home Bread Baguette) nutzen konnte. Denn ich wollte einen Haselnusskuchen aus dem Brotback-Automaten backen. Im Rezeptbuch des Herstellers ist leider kein Rezept für einen Nusskuchen angegeben. Dann habe ich nach einiger Suche im Blog Brotwein.net ein passendes Rezept gefunden, das ich für den Brotback-Automaten angepasst habe.

Haselnusskuchen aus dem Brotback-Automaten

Die Zutaten für diesen leckeren und auch saftigen Nusskuchen habe ich in der Regel im Haus. Er ist einfach und leicht herzustellen. Das für Rührkuchen sonst übliche schaumig Schlagen der Butter-Zucker-Mischung entfällt hier. Trotzdem hat dieser Haselnusskuchen aus dem Brotback-Automaten eine einigermassen lockere Konsistenz. Das Schöne ist, dass er auch noch nach etwa einer Woche saftig und lecker bleibt.

Haselnusskuchen aus dem Brotback-Automaten

Auch im Brotbackautomaten läßt sich ein leckerer Kuchen backen, nämlich dieser Haselnusskuchen. Einfach lecker!
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn. 8 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 23 Min.
Gericht Backen, Nusskuchen
Land & Region Deutsch
Portionen 15 Kuchenstücke
Kalorien 354 kcal

Equipment

  • Brotbackautomat Moulinex Home Bread Baguette
  • Waage
  • Kasserolle
  • Schüssel

Zutaten
  

  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanilleextrakt kann auch durch 1 Päckchen Vanillinzucker ersetzt werden
  • 250 g Butter Butter muß flüssig sein
  • 4 Eier
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 250 g Mehl Typ 405
  • 3 TL Backpulver
  • 4 EL Rum kann aber muß nicht

Anleitungen
 

  • Schmelze die Butter bei niedriger Temperatur bis sie flüssig ist und überführe die flüssige Butter in den Backeinsatz des Brotbackautomaten.
  • Füge den Zucker zu der flüssigen Butter zusammen mit dem Vanilleextrakt
  • Setze den Backeinsatz in den Brotbackautomaten und schalte das Gerät ein. Wähle das Programm für Kuchen und starte das Programm. Die Knetflügel beginnen mit dem Mischvorgang.
  • Sobald die Butter und der Zucker eine gute Emulsion gebildet haben, füge nach und nach die 4 Eier hinzu. Die Eier müssen sich vollständig mit der Butter-Zucker-Mischung vermischt haben.
  • Füge die gemahlenen Haselnüsse hinzu und warte bis sich eine homogene Masse gebildet hat.
  • Anschließend füge nach und nach das mit Backpulver gemischte Mehl hinzu und warte ebenfalls bis das Mehl gut in der Teigmasse untergearbeitet ist. Zum Schluß füge den Rum hinzu.
  • Schließe den Deckel und lasse das Programm weiter ablaufen.
  • Am Ende des Backvorgangs, der durch ein akustisches Signal angezeigt wird, trenne den Backautomaten vom Strom und nimm den Backeinsatz aus dem Automaten. Stürze den Kuchen aus der Form und entferne eventuell noch im Kuchen verbleibende Knetpaddel.
  • Lass den Kuchen auf einem Gitter auskühlen.

Notizen

Dieses Rezept orientiert sich an einem Rezept für Haselnusskuchen vom Blog Brotwein.net. Es wurde so adaptiert, dass man den Kuchen mit Hilfe des Moulinex Brotbackautomaten Home Bread Baguette herstellen kann. 

Nährwert

Serving: 1StückCalories: 354kcalCarbohydrates: 29gProtein: 6gFat: 25gSaturated Fat: 10gPolyunsaturated Fat: 2gMonounsaturated Fat: 12gTrans Fat: 1gCholesterol: 80mgSodium: 157mgPotassium: 152mgFiber: 2gSugar: 14gVitamin A: 483IUVitamin C: 1mgCalcium: 44mgIron: 2mg
Keyword Backen, Haselnuss, Nusskuchen
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Lassen Sie mich wissen wie es war!

Wer möchte, kann den fertig gebackenen Kuchen noch mit einer Schokoladenglasur überziehen oder mit Puderzucker bestreuen. Ich mag den Haselnusskuchen ohne Überzug oder Puderzucker. Er passt auch gut in die jetzige Vorweihnachtszeit zum nachmittäglichen Kaffee. Guten Appetit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung (Bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")