Kartoffeln und Bohnen
Bohnen,  Eintopf,  Gemüse,  Kartoffeln,  Rezepte,  Vegetarisch

Herbstzeit ist nicht nur Kürbiszeit

Bohnen und Kartoffeln – ein Gericht mal ohne Kürbis

Der Sommer verabschiedet sich und der Herbst hält mit Riesenschritten Einzug. Im September war es noch sonnig und nun überwiegt der graue Himmel. Der Garten freut sich über den Regen aber bei mir schleicht sich doch eine gewisse Wehmut ein. Gestern sind mein Mann und ich mal unsere „To-Do-Liste“ durchgegangen, was wir noch alles erledigen wollen, bevor wir alles für den Winter vorbereiten. Die Liste ist noch ganz schön lang, aber wir sind sicher, dass wir vor alles erledigen so wie wir es geplant haben. 

So fange ich gleich mal an, ein Paket zurückzuschicken (Ein Teil für unseren Pelletofen war falsch bestellt worden). Das werde ich mit einem kurzen Gang zu unserem Obst- und Gemüsebauern verbinden. Dort werde ich wieder leckere Äpfel erstehen und sehen, was sonst noch so an frischem Gemüse da ist. Eins weiß ich aber sicher, einen Kürbis werde ich nicht kaufen. 

Meine Begeisterung für Kürbisgerichte ist begrenzt. Es gibt ein paar Rezepte die ich gerne esse, wie z. B. Pasta mit Kürbis aber davon auch bitte nicht zu oft. Kürbissuppe ist mal ganz schön und lässt sich auch lecker zubereiten aber auch hiervon nicht zu viel und zu oft. 

Ich träume da eher von Gemüsesuppen auf Basis von Rindfleischbrühe (selbst zubereitet) aber da mein Mann eher ein Suppenkasper ist, gibt es Suppen nicht so oft bei uns. Diese Woche werde ich aber mal wieder eine Ausnahme machen.

Die ganze Zeit geht mir auch mein Lieblingsgemüsegericht durch den Kopf, das ich gerne koche, wenn wir mit dem Boot unterwegs sind. Es ist ein Bohnen-Kartoffel-Topf der gut zu allen Fleischbeilagen passt. Man kann ihn aber auch ganz alleine ohne Fleisch essen. Es handelt sich hier eher um eine Gemüsebeilage als um ein Eintopfgericht. Wenn man mehr Brühe verwendet, ist es dann auch ein klassischer Bohneneintopf mit Kartoffeln, dem man auch noch Karotten zufügen kann. 

Kartoffeln und Bohnen
Bohnen und Kartoffeln

Noch gibt es frische Busch- oder auch Stangenbohnen und die Kartoffelernte ist ebenfalls noch im Gang, denn Kartoffeln werden bei uns je nach Sorte in Deutschland von Juni bis in den Oktober hinein geerntet. 

Rezept für den Bohnen-Kartoffel-Topf

Bohen-Kartoffel-Topf

Bohnen-Kartoffel-Topf

Ein leckeres Gemüsegericht mit Kartoffeln und Bohnen als Gemüsebeilage.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Gemüse
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 129 kcal

Equipment

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Sieb
  • Topf oder große Pfanne

Zutaten
  

  • 250 g grüne Bohnen Buschbohnen
  • 400 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butterschmalz
  • 150 ml Gemüsefond oder Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer gemahlen nach Gefühl
  • 1 TL Oregano gerebelt

Anleitungen
 

  • Bohnen waschen, putzen und in etwa 2 Finger breite Stücke schneiden
  • Kartoffeln, waschen, schälen und würfeln (nicht zu klein)
  • Schalotte pellen und fein würfeln.
  • Knoblauch pellen und fein würfeln
  • 1 Eßlöffel Butterschmalz bei mittlerer Temperatur in einem Topf oder einer Pfanne zerlassen und erhitzen.
  • Die Schalottenwürfel zum heißen Butterschmalz geben und bei reduzierter Tempertur leicht andünsten.
  • Sobald die Schalotten glasig sind Bohnen, Kartoffeln und den gewürfelten Knoblauch zufügen und bei mittlerer Temperatur unter Rühren andünsten.
  • Brühe, Oregano und Pfeffer zufügen und die Gemüsemischung aufkochen. Sobald das Gemüse leicht kocht, die Temperatur herunterregeln und zugedeckt für 15 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln.
  • Den Bohnen-Kartoffel-Topf zum Schluß nochmals abschmecken und eventuell noch etwas Salz oder Pfeffer zufügen.

Notizen

Diesen Bohnen-Kartoffel-Topf bereite ich gerne zu, wenn wir im Sommer mit unserem Boot unterwegs sind. Denn sowohl Bohnen und Kartoffeln bekomme ich eigentlich immer. Dazu gibts je nach Situation mal Matjes oder ein kurzgebratenes Stück Fleisch.
Im Herbst kann man aber auch noch 1 oder 2 kleingeschnittene Karotten zufügen und etwas mehr Brühe und schon hat man eine Gemüsesuppe. 

Nährwert

Calories: 129kcalCarbohydrates: 24gProtein: 3gFat: 3gSaturated Fat: 2gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gCholesterol: 6mgSodium: 161mgPotassium: 593mgFiber: 5gSugar: 4gVitamin A: 535IUVitamin C: 28mgCalcium: 59mgIron: 2mg
Keyword Bohnen, einfach, Gemüse, Kartoffeln, Kochen auf dem Boot
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Lassen Sie mich wissen wie es war!

Viel Spaß beim Zubereiten und Essen.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung (Bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")