Kräuter-Knoblauch-Kartoffeln
Beilage,  Gemüse,  Gewürze,  Kartoffeln,  Knoblauch,  Rezepte,  Rosmarin,  Thymian,  Vegetarisch

Kartoffeln aus dem Ofen

Kräuter-Knoblauch-Kartoffeln

Es wird zur Zeit ja wieder fleißig gegrillt, wenn es nicht regnet. Wenn wir grillen, bereite ich neben Salat auch gerne noch eine warme Beilage nämlich Kartoffeln aus dem Ofen. Klar, man kann auch Baguette, Pellkartoffeln oder Kartoffeln in Alu-Folie zu all den leckeren Grill-Gerichten reichen. Nur mir schmecken die Kräuter-Knoblauch-Kartoffeln ganz besonders gut. Diese Beilage ist einfach zuzubereiten und die Kartoffeln aus dem Ofen werden so ganz nebenbei gar, wenn das Grillgut vor sich hin brutzelt. Ganz besonders lecker sind diese Ofenkartoffeln als Beilage zu gegrilltem Fisch.

Kartoffeln aus dem Ofen anstelle von “Pommes risolées”

Das Gericht ähnelt den in Frankreich beliebten “Pommes risolées”. Nur blanchiert man für “Pommes risolées” die Kartoffeln vor und röstet die gekochten Kartoffelwürfel in einer Pfanne in reichlich Öl schön gold-gelb. Ich mache mir das Leben etwas einfacher und bereite das Gericht aus rohen gewürfelten Kartoffeln zu. Die ich dann würze und mit Öl vermische. Anschließend backe ich die gewürzten Kartoffelwürfel dann im Backofen schön gold-gelb. Diese Variante ist vielleicht nicht ganz so knusprig wie die originalen “Pommes risolées” aus der Pfanne aber ich finde meine Variante ebenso lecker.

Thymian und Rosmarin für Kartoffeln aus dem Ofen

Ich habe für die Kartoffeln aus dem Ofen Thymian und Rosmarin als Kräutermischung gewählt. Man kann hier aber auch gut eine italienische Kräutermischung verwenden oder den Thymian durch Oregano ersetzen. Nur Rosmarin sollte man immer dazu geben. Auch die Menge an Knoblauch kann man je nach Vorliebe variieren. Als Öl verwende ich ein kräftiges Olivenöl guter Qualität.

Diese Beilage kann man auch gut zu kurzgebratenem Fleisch oder einfach gebratenem Gemüse essen. Ich bereite diese Kräuter-Knoblauch-Kartoffeln immer mal gerne zwischendurch zu. Und nun zum Rezept:

Kräuter-Knoblauch-Kartoffeln

Kräuter-Knoblauch-Kartoffeln aus dem Ofen

"Pommes risolées", lecker gewürzt mit Kräutern und Knoblauch einfach aus dem Backofen.
Noch nicht bewertet
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Beilage
Land & Region Europäisch
Portionen 4
Kalorien 149 kcal

Equipment

  • Kartoffelschäler
  • Waage
  • Schneidebrett
  • Kochmesser
  • Knoblauchpresse
  • Auflaufform
  • Backofen

Zutaten
  

  • 500 g geschälte Kartoffeln
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 1 TL gerebelter Thymian
  • 1 TL gemahlener Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden (die Würfelseiten sollten so etwa 1 – 2cm lang sein). Die gewürfelten Kartoffeln in eine Auflaufformgeben.
    Kartoffeln mit Kräutern und Knoblauch roh
  • Zu den Kartoffelwürfeln das Salz, den Thymian, den zerdrückten Knoblauch und das Olivenöl geben und gut mischen.
  • Die gewürzten Kartoffelwürfel im auf 180°C vorgeheizten Backofen bei Umluft etwa 45 Minuten backen.

Nährwert

Serving: 1PortionCalories: 149kcalCarbohydrates: 24gProtein: 3gFat: 5gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 4gSodium: 494mgPotassium: 552mgFiber: 4gSugar: 1gVitamin A: 89IUVitamin C: 26mgCalcium: 56mgIron: 3mg
Keyword Backofen, Beilage, Kartoffeln, Rosmarin, Thymian
Haben Sie das Rezept ausprobiert?Lassen Sie mich wissen wie es war!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung (Bitte die Sterne anklicken - 5 gefüllte Sterne bedeuten "sehr gut")